Ferienhaus-
Ameland.org

Sie suchen eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf der niederländischen Insel Ameland? Hier werden Sie bestimmt schnell fündig. Außerdem bieten wir Ihnen interessante Informationen und Hintergründe zu den Sehenswürdigkeiten und Museen der Insel Ameland. Testen Sie auch gleich unsere Ferienhaus-Datenbank:

Sehenswertes Ameland
Ferienhaus buchen
Urlaub auf Ameland
Kontakt & Service

Sehenswürdigkeiten auf Ameland

Ameländer Leuchtturm besteigen
Leuchtturm von Ameland
© Rvanburen | Dreamstime.com

Eine echte Sehenswürdigkeit stellt auch der Ameländer Leuchtturm dar. Diese sehr charakteristische Erscheinung ragt weit in den Himmel, ist von überall zu sehen und gehört zum Bild der Insel. Es bietet sich auch die Möglichkeit, den Leuchtturm zu besteigen und den wunderbaren Ausblick über die gesamte Insel zu genießen.

Unbedingt sollte der Amelandbesucher die alten Kirchen der Insel besichtigen. Das Foto unten zeigt zum Beispiel die sehenswerte  Kirche im Ortsteil Nes.

Eine weitere Sehenswürdigkeit auf Ameland ist der Hafen in Nes. Diesen Dreh- und Angelpunkt hat man ja bereits zu Beginn der Reise bestaunen können. Doch wer sich zu einem Ausflug dorthin entschließt, kann dort ausgiebig beobachten, wie Surfer und Kiter in den Wellen ihr Können beweisen. Zudem kann man zusehen, wie die Segelschiffe kommen und gehen. Ein gemütliches Restaurant bietet dabei den idealen Platz für einen entspannten Tag am Hafen.
Kirche von Hollum

Kirche in Hollum © Wester
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]

Museen auf Ameland

Möchte man mehr über die Insel erfahren und sich mit der Geschichte vertraut machen, findet man auf Ameland vier Museen, die zu einem Besuch einladen.

Naturkundemuseum in Nes

Zu einen gibt es das Naturkundemuseum, welches in Nes liegt, bringt dem Besucher die Entstehungsgeschichte des Wattenmeeres näher und informiert über das Leben im Watt. Eine besondere Attraktion dort stellt die Wanderung durch das Innenleben eines Pottwals dar.

Swartwoudemuseum

Wer sich mehr für die geschichtlichen Hintergründe der Insel interessiert, sollte das Swartwoudemuseum besuchen. Dort erfährt man sehr viel über das damalige Leben als Bauer oder Strandräuber. Das Museum verfügt auch über eine Ausstellung von alten Trachten, Handwerkszeug und allem, was zur damaligen Zeit gehörte.

Rettungsbootmuseum

Chocowinkel © Kevin | Flickr.com [CC-BY-2.0]



Wer sich über die sehr interessante Geschichte vom Pferderettungsboot informieren möchte, ist im Rettungsbootmuseum gut aufgehoben. Dort erfährt man alles Wissenswerte über die Geschichte der Ameländer Seerettung.

Sorgdragermuseum

Das Letzte im Bunde ist das Sorgdragermuseum in Hollum. Dieses Museum erzählt die Geschichte der Insel und deren Bewohner, gibt Einblicke in das Leben auf Ameland und schafft einen Überblick über die Zeit des Walfangs hier.


* Foto oben: Sanddünen mit Strandhafer © Pwollinga | Dreamstime.com